Warum dieses Unternehmen innovative Sportstätten baut

Das bereits 2003 gegründete Unternehmen SMC2 entwirft und realisiert innovative und nachhaltige Gebäude im Sport- und Freizeitbereich. Umweltverantwortung ist ein großer Wert des expandierenden Spezialisten für exklusive und umweltverträgliche Tribünen, Sporthallen und Freizeitplätze. Effizienter sowie umweltfreundlicher Materialeinsatz und Konstruktionsprinzipien minimieren ökologische Verschwendung und Mehrverbrauch. SMC2 entwickelt wegweisende Gebäude, welche Antworten auf die heutigen ökonomischen und ökologischen Fragen geben.

Sporthallendach

Umweltverantwortliche Sporthallen Architektur

Für den Bau von Sport- und Freizeitgebäuden hat sich das Unternehmen SMC2 in Frankreich als Spitzenunternehmen etabliert. Im Fokus der erfahrenen Firma liegen sowohl der Komfort und der Spaß der Sportler wie auch die fundierte Umsetzung der innovativen, ökonomischen und ökologischen Konzepte. Die innovativen Sporthallen für bewegungsintensive Sportarten aus dem Hause SMC2 überzeugen durch ihre hohe Architekturqualitäten wie auch in ihrer maßgebenden Umweltverträglichkeit. Neben einer Garantie von 17 Jahren auf die Textilmembranüberdachung der Sporthalle punktet diese Sporthallen Architektur mit einer Projektkostenersparnis von bis zu 50 % gegenüber einer herkömmlichen bei 16 Grad beheizten Sporthalle.

Die hohe Nachhaltigkeit der günstigen SMC2 Sporthallen Architektur fördert Synergieeffekte wie beispielsweise eine positive Imagebildung. Einziger Beschränkungspunkt der Sporthallen Architektur ist die Beheizung bis auf 16 Grad, womit sich der Einsatz zu jeder Jahreszeit auf bewegungsintensive Sportarten wie zum Beispiel Handball, Basketball oder Volleyball segmentiert.

Nachhaltiger Tribünenbau

SMC2 ermöglicht den Einsatz von Technologien großer Sportanlagen auf kommunaler Ebene. Die Überdachung der Tribünen mittels Textilmembranen schafft viele Vorteile. In Sommermonaten spendet dieses Tribünendach Schatten, in Wintermonaten ausgiebigen Schutz vor Wind und Regen.

So bietet diese textile Tribünenüberdachung angenehme Lichtdurchlässigkeit und lässt jede Tribüne hell und freundlich erscheinen. Zudem verringert die Überdachung mit Textilmembranen den Echoeffekt auf Tribünen und sorgt somit für eine einzigartige akustische Atmosphäre. Darüber hinaus schafft diese Tribüne durch ihre positive optische Wirkung und Funktionalität einen Imagegewinn. Die Tribünen von SMC2 sind in ihren Abmessungen und in ihrer Konfiguration individuell nach Kundenwunsch anpassbar. Diese zukunftsträchtige Technologie im Tribünenbau wird nicht selten für die größten globalen Sportstätten verwendet.