Weshalb es sich lohnt, die Fenster zu erneuern

Fenster gehören zur Grundausstattung eines Hauses. Eigentlich macht man sich auch keine weiteren Gedanken über die Fenster. Man sollte durch sie hindurch nach draußen gucken können und manch einer findet es schön, wenn die Fenster sauber sind. Hier hört dann aber auch das Nachdenken über Fenster auf. Vielleicht ist es an der Zeit, doch mal weiterzudenken, denn Fenster können mehr als nur Licht hereinlassen. Sie isolieren das Haus, sie sorgen für Ruhe und vermiesen Einbrechern die Arbeit.

Fenster

Wenn Sie der Meinung sind, dass ihre Fenster das alles nicht mit sich bringen, können Sie neue bei Fenster24 finden. Die dazu passenden Handwerker finden Sie hier. Aber wozu sollte ein Fenster heutzutage im Stande sein?

Isolierung verbessern

Fenster sind natürlich dünner als die restliche Hauswand und lassen dadurch im Winter mehr Kälte und im Sommer mehr Wärme in die Wohnung. Der Unterschied zwischen Wand und Fenster muss aber gar nicht so groß sein. Heutige Fenster sind mindestens zweifach verglast. Durch die Luftschicht zwischen den beiden Glasscheiben, wird eine bessere Isolation gewährleistet. Für eine noch bessere Isolierung können Sie auch eine dreifach-Verglasung wählen. Mit neuen Fenstern können Sie eine Menge Heizkosten sparen. Das ist nicht nur gut für die Umwelt sondern auch für Ihren Geldbeutel.

Schallschutz – besonders wichtig in der Großstadt

Menschen, die in der Großstadt wohnen, haben noch ganz andere Probleme mit ihren Fenstern. Besonders an Hauptstraßen kann das Verkehrsaufkommen oft groß werden und damit die Lärmbelastung steigen. Damit steigt oft auch die eigene Reizbarkeit und man sehnt sich an einen Ort, an dem man seine vollkommene Ruhe haben kann. Dieser Ort kann aber auch schon zuhause sein. Moderne Fenster isolieren nicht nur, sie sorgen auch für Lärmschutz. Nach dem Einbau neuer Fenster werden Sie sich wundern, wie groß der Unterschied zwischen einem geöffneten und einem geschlossenen Fenster sein kann.

Die Fenster einbruchsicher machen

Zu guter Letzt sollte man auch daran denken, was ein Fenster für einen Einbrecher darstellen kann – nämlich eine willkommene Tür. Ein Einbrecher möchte sicher nicht ins Haus kommen, damit der durch das Fenster wieder herausschauen kann, für ihn ist das Fenster sozusagen ein Tor in Ihr Haus. Vorausgesetzt, Sie haben nicht gerade neue Fenster bekommen. Alte Fenster lassen sich oft einfach aufhebeln, auch wenn sie verschlossen sind. Mit modernen Fenstermodellen kann Ihnen das nicht passieren. In diesen Fenstern ist eine bestimmte Technik eingebaut, sodass sie sich nicht so einfach aufhebeln oder einschlagen lassen. Manche Modelle kommen zusätzlich noch mit einem abschließbaren Fenstergriff.

Das könnte Dich auch interessieren …